Meister­vorbereitungs­lehrgang
Teil IV

Ausbilder­berechtigungs­schein

Durch die Prüfung in Teil IV hat der Prüfling seine berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse nachzuweisen und dass er die zur ordnungsgemäßen Ausbildung von Lehrlingen (Auszubildenden) erforderliche Kompetenz zum selbstständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der Berufsausbildung besitzt.

  • Dauer des Kurses - 8 Tage

  • 98% aller Auszubildenden bestehen bei uns die Prüfung